In stiller Trauer nehmen wir Abschied von STEFAN DUSS

Stefan ist am 19.05.2020 im Alter von 26 Jahren nach einem schweren Verkehrsunfall verstorben.

Stefan Duss

Er war ein freundlicher, ehrgeiziger und engagierter Sportschütze, der neben dem Beruf versucht hat, sich im Sportschießen ganz nach oben zu kämpfen. In der Schützenklasse hat er mit seinen Leistungen überzeugt und ist zur weiteren Schulung an das Landesleistungszentrum gekommen. Hier hat er jedes nur mögliche Training wahrgenommen.
Zuletzt hat er erfolgreich in der 1. Bundesliga Süd und der 2. Bundesliga Südwest für seine Ligamannschaft beim KKS Königsbach geschossen.

Wir alle werden ihn vermissen und in guter Erinnerung behalten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Im Namen aller Sportler, Vorstandsmitglieder und Trainer
Torben Schweter

ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS

Liebe Sportler, Trainer und Schiesssportfreunde,
alle Lehrgangsmaßnahmen und Stützpunkttrainings, sind wegen der aktuellen Lage in Zusammenhang mit dem Coronavirus, bis auf weiteres abgesagt.
Wir hoffen darauf das Training bald wieder aufnehmen zu können.

Wir wünschen euch allen alles Gute und bleibt Gesund.

Euer Trainerteam

Erneut klarer Sieg beim Stützpunkt Vergleich in München

Hervorragende Leistungen auf breiter Front zum Saisonauftakt

Der seit 1993 zur festen Einrichtung gewordene Vergleichskampf der beiden leistungsstärksten deutschen Gewehrstützpunkte, den Olympiastützpunkten München und Stuttgart-Pforzheim, fand dieses Jahr die 28. Auflage und endete, wie im vergangenen Jahr, mit einem eindeutigen Sieg für den BStP/LLZ Pforzheim. Der Wettkampf stellt den Saisonauftakt der KK Wettkämpfe dar und wird von beiden Stützpunkten als erster ernstgenommener Leistungstest in den Disziplinen KK Dreistellung und KK Liegendkampf auf hohem Niveau gesehen.
Weiterlesen

Larissa Weindorf qualifiziert sich für die Europameisterschaften!

Am 22. und 23.01.2020 wurde die EM-Qualifikation im Rahmen des H&N-Cup’s in München geschossen. Larissa Weindorf qualifiziert sich als drittplatzierte mit insgesamt 1874,2 Ringen aus drei Programmen. Im zweiten Programm erzielte Larissa sehr gute 628,3 Ringe.

Weiterlesen